Welt der Messer / CeCo
CeCo consulting

Kochmesser Pflege

Um an Ihrem hochwertigen Güde Kochmesser viele Jahrzehnte Freude zu haben, sollte das edle Güde Kochmesser so gereinigt werden, wie es hergestellt wurde: von Hand. 

Pflege-Hinweise:

  1. Reinigen Sie das Messer direkt nach dem Gebrauch mit einem feuchten Tuch
  2. Messer niemals ungereinigt liegen lassen – gilt besonders nach Umgang mit säurehaltigen Nahrungsmitteln (z.B. Zitronensaft)
  3. Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen
  4. Messer mit Holzgriff weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen

Die nicht rostfreien Damastmesser sind nicht spülmaschinenfest. Die Reinigung eines Damastmessers sollte daher von Hand erfolgen. Die Klinge nach dem Reinigen mit säurefreiem Öl einölen.

Aufbewahrung:

Küchenmesser sollten immer schnell und einfach zur Hand sein. Für den Haushalt empfiehlt sich die Aufbewahrung der Messer in einem geeigneten Messerblock, welcher solide gearbeitet, stabil und in seiner Materialität zu den Messern passen sollte. Falls nicht ausreichend Standfläche vorhanden sein sollte, stellen Magnetleisten eine gute Alternative dar. Um Beschädigungen von Klingen und Griffen zu vermeiden, Messer bitte keinesfalls lose in Schubladen liegen lassen, sondern mit einem Klingenschutz versehen.