Welt der Messer / CeCo
CeCo consulting

Schweizer Kochnati Siegerehrung Koch-Olympiade Erfurt 2016

Schweizer Kochnati wird Dritte

Die Schweizer Kochnati gehört zur absoluten Weltspitze. Mit der Gesamtpunktzahl von 184,58 Punkten belegt sie hinter Singapur und Finnland den hervorragenden dritten Platz an der Olympiade der Köche in Erfurt 2016.

Fulminanter Testlauf im Henri's Bern

Andreas Fleischlin vom Kochverband am Testlauf der Kochnati im Henri's BernKochnati nach dem Testlauf im Henri's BernTestlauf der Kochnati im Henri's BernFulminanter Testlauf der Kochnati im Henri's BernKochnati und Juniorenkochnati Teams
Andreas Fleischlin vom Kochverband am Testlauf der Kochnati im Henri's BernKochnati nach dem Testlauf im Henri's BernTestlauf der Kochnati im Henri's BernFulminanter Testlauf der Kochnati im Henri's BernKochnati und Juniorenkochnati Teams

Das 3-Gang Olympia-Menü der Schweizer Kochnationalmannschaft im Henri's Bern am 27.8.16 bot den 110 Gästen ein olympisches Esserlebnis. Die sommerlichen Temperaturen konnten den kühlen Komponenten des Desserts nichts anhaben; eine gute Übung für die Koch-Olympiade in Erfurt vom 22.- 25.10.16. Der 4. und letzte Testlauf der Kochnati und der Juniorenkochnati findet am 10.09.16, resp. 24.09.16 in der Schweiz. Hotelfachschule Luzern statt; hier geht's zur Anmeldung.

Wettbewerb Testlauf Schweizer Kochnationalmannschaft

Testlauf Schweizer Kochnationalmannschaft PUR PfäffikonTestlauf Schweizer Kochnationalmannschaft PUR Pfäffikon
Testlauf Schweizer Kochnationalmannschaft PUR PfäffikonTestlauf Schweizer Kochnationalmannschaft PUR Pfäffikon

Im Hinblick auf die Olympiade der Köche in Erfurt trainieren die Kochnationalmannschaften bereits sehr fleissig.
Die Testläufe sind Teil dieser Vorbereitungen und Sie können das Wettbewerbsfeeling hautnah miterleben am:

Samstag, 27. August 2016, 18:30 h - 21:45 h

in Henris Restaurant & Catering, Gastronomie BERNEXPO, Mingerstr. 6, Bern

Wir verlosen 2 Tickets für dieses exklusive Esserlebnis mit der Schweizer Kochnationalmannschaft!

Verlost wird unter allen unseren neuen Newsletter-Abonnenten und Facebook-Likers.
Und so geht's: Beim Newletter anmelden und eine E-Mail mit Stichwort „Wettbewerb Testlauf“ an contact@ceco.ch schreiben (inkl. Begründung, warum Sie gerne an diesem Testlauf dabei sein möchten), resp. auf Facebook den Post mit "Gefällt mir" markieren und einen Kommentar mit Ihrer entsprechenden Begründung hinterlassen. Der Wettbewerb läuft ab 7.7.16 bis 15.8.16.

Das Los entscheidet über den/die Gewinner/In. Wir wünschen viel Glück!

Fotoshooting Kochnationalmannschaft

Beim Fotoshooting der neuen Schweizer Kochnationalmannschaft herrschte eine heitere Stimmung. Aktuell finden die Testläufe als Vorbereitung auf die Olympiade der Köche (22. - 25.10.2016 in Erfurt) statt.
v.l.n.r.: Thomas Mair, David Lanz, Denise Minnig, Yanick Mumenthaler, Cindy Gammenthaler, Mario Garcia (Teamchef), Stephan Stemminger, Ale Mordasini (Teamcaptain), Rolf Mürner (Pastry Advisors & Trainern), Geraldine Müller Maras, Daniel Schmidlin (Culinary Advisors & Trainern), Adrian Reimann, Rasmus Springbrunn (Culinary Advisors & Trainern), Marcel Schori.

Neue Kochnationalmannschaft Making of Fotoshooting Kochnati 2016Fotoshooting Kochnati 2016Bildauswahl Fotoshooting Kochnati 2016
Neue Kochnationalmannschaft Making of Fotoshooting Kochnati 2016Fotoshooting Kochnati 2016Bildauswahl Fotoshooting Kochnati 2016

Kochnatis am Dîner Spectacle

Die Schweizer Kochnationalmannschaften gehören zu den besten Kochteams weltweit und sind das Aushängeschild vom Schweizer Kochverband. Die Juniorenkochmannschaft holte im November 2014 sogar den Weltmeistertitel. Jedes Mitglied investiert jährlich über unglaubliche 1'000 Stunden für die Entwicklung von neuen Kreationen und Trainings. 2015 öffnete die Juniorenkochnati und Kochnati exklusiv ihre Küchentüre für die Gäste von DAS ZELT für die  Dinner-Show.

Wegen dem Training für die Koch-Olympiade im Spätherbst 2016 in Erfurt findet das Dîner Spectacle 2016 leider ohne Kochnatis statt, die Shows im 2017 werden dann aber eventuell mit dem Siegermenü kulinarisch umrahmt...

Kochnatis kochen am Dîner Spectacle

Gold und Silber für Kochnationalmannschaft

Am Culinary World Cup in Luxemburg erkochte sich die Schweizer Kochnationalmannschaft in der Kalten Show eine Goldmedaille, für den warmen Tisch gab's Silber. Dies ergibt einen sehr guten 11. Platz im Worldcup. Mit Kai als offizieller Ausrüster der Schweizer Kochnationalmannschaft gratulieren wir ganz herzlich.

Culinary World Cup Kochnati SiegerehrungCulinary World Cup Kochnati warmer TischCulinary World Cup Kochnati kaltes ProgrammCulinary World Cup Kochnati kalter TischKreation Kochnati Culinary World Cup
Culinary World Cup Kochnati SiegerehrungCulinary World Cup Kochnati warmer TischCulinary World Cup Kochnati kaltes ProgrammCulinary World Cup Kochnati kalter TischKreation Kochnati Culinary World Cup

Schweizer Kochnati auf Platz 2!

Die Schweizer Kochnationalmannschaft hat am FHA Culinary Challenge in Singapur eine hervorragende Leistung erbracht: als eine der drei besten Nationalmannschaften nahm sie am Finale "Battle for the Lion" teil. Nach Singapur, dem Gesamtsieger des Culinary Challenge, landet das Schweizer Team auf Platz 2 (Silber) und gewinnt je eine Goldmedaille für die warme und für die kalte Küche "Culinary Art" sowie eine Silbermedaille für die kalte Küche "Pastry". Das 6. Bild rechts zeigt das Kochnati-Team beim kürzlichen Fotoshooting.

Siegerehrung Kochnati Battle for the Lion FHA Culinary Challenge SingapurFHA Culinary Challenge Singapur Sascha Müller, Roman OkleFHA Culinary Challenge Singapur Warmes Programm KochnatiFHA Culinary Challenge Kochnati Kaltes ProgrammFHA Culinary Challenge Singapur Kaltes Programm KochnatiFotoshooting Schweizer Kochnationalmannschaft
Siegerehrung Kochnati Battle for the Lion FHA Culinary Challenge SingapurFHA Culinary Challenge Singapur Sascha Müller, Roman OkleFHA Culinary Challenge Singapur Warmes Programm KochnatiFHA Culinary Challenge Kochnati Kaltes ProgrammFHA Culinary Challenge Singapur Kaltes Programm KochnatiFotoshooting Schweizer Kochnationalmannschaft

Neue Schweizer Kochnationalmannschaft

KochnatiKochnati KernteamThomas KusterKreation KochnatiThomas Bissegger
KochnatiKochnati KernteamThomas KusterKreation KochnatiThomas Bissegger

Die neue Schweizer Kochnationalmannschaft wurde aus der Aargauer Kochgilde hervorgerufen. Die Schweizer Kochnationalmannschaft wurde mit Thomas Kuster und Heinz Vorhofer der inzwischen aufgelösten Zürcher Equipe ergänzt. Als offizieller Ausrüster der Schweizer Kochnationalmannschaft wird das 10-köpfige Team mit den Kai Shun Damaststahlmessern ausgerüstet und unterstützt.

Die Aargauer Kochgilde hat bereits dreimal den Culinary World Cup gewonnen. Das Team ist nun optimal gerüstet für den Culinary World Cup 2014 in Luxembourg.

Frühere Schweizer Kochnationalmannschaft

Kaimesser für die KochnatiKochnati-Team an der IGEHO 11Kochnati Battle of the Dragon Wales 11Schweiz Kochnati 2009IKA Erfurt Siegerehrung Kochnati 2008Fabian Margelist langjähriges Kochnati-Mitglied
Kaimesser für die KochnatiKochnati-Team an der IGEHO 11Kochnati Battle of the Dragon Wales 11Schweiz Kochnati 2009IKA Erfurt Siegerehrung Kochnati 2008Fabian Margelist langjähriges Kochnati-Mitglied

Als langjähriger offizieller Ausrüster der Schweizer Kochnationalmannschaft unterstützt Kai das Engagement und Herzblut von Spitzenköchen und bietet ihnen mit den Shunmessern die adäquaten Instrumente zum Ausüben ihrer Kochleidenschaft.